stuehle1


Ergonomie ist die Wissenschaft von der Anpassung der Technik an den Menschen zur Erleichterung der Arbeit. Bezogen auf einen Bürostuhl heisst das, dass er die arbeitsbedingte und individu-
ell bevorzugte Körperhaltung unterstütz-
en soll, technischen, medizinischen, sozialen und ökologischen Erkenntnissen entsprechen muss. Daraus entwickelten sich Gelenktechniken für dynamisches Sitzen und Arbeiten auf Stühlen, die dem natürlichen Bewegungsablauf synchron folgen.
Ob Arbeits-, Gäste-, Konferenz- oder Chefstuhl - ein Einheitsstuhl ist so unmöglich, wie die körperlichen Voraussetzungen und Arbeitsgewohn-
heiten der Menschen verschieden sind.

Die Konsequenz sind variable Stuhlkonzepte, die sich perfekt allen individuellen Anforderungen der Benutzer anpassen.
      weiter